Süßkartoffel-Waffeln mit Avocado und Ei

Aus lecker.de
Süßkartoffel-Waffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Süßkartoffeln 
  • 6   Eier 
  • 100 Parmesan 
  • 4 EL  Mehl 
  • 1 Prise(n)  Paprikapulver 
  • 1 Prise(n)  gerieben Muskatnuss 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Avocados 
  • 5 EL  Olivenöl für das Waffeleisen 
  •     Waffeleisen 
  •     Kresse 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Waffelteig die Süßkartoffeln waschen, halbieren und auf ein Backblech setzen. Die Süßkartoffelhälften mit einer Prise Salz bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30-40 Minuten backen bis das Fruchtfleisch der Süßkartoffeln weich ist. Anschließend kurz auskühlen lassen, das Fleisch der Süßkartoffeln aus der Schale kratzen und in einer Schüssel zerdrücken.
2.
Den Parmesan reiben, zu den Süßkartoffeln geben. Zwei Eier, Mehl, eine Prise Muskatnuss sowie Paprikapulver zugeben und zu einem homogenen Teig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Ein Waffeleisen heiß machen, mit Olivenöl bestreichen und zwei Esslöffel Teig darauf setzen. Das Waffeleisen schließen und warten bis Waffeln knusprig sind.
4.
In der Zwischenzeit 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die restlichen Eier hineingleiten lassen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Die Avocados vom Kern entfernen, schälen, in Scheiben schneiden und zusammen mit den Waffeln sowie den Spiegeleiern auf 4 separaten Tellern anrichten. Mit Kresse nach Belieben garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 25g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 4,85
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved