Süßkartoffeln grillen - so geht's

Das wirchtigste beim Süßkartoffeln grillen ist die aromatischen Marinade! So werden die Süßkartoffeln vom Grill richtig lecker und auch die Zubereitung geht einfach von der Hand. So wirst auch du zum Grillprofi! Serviere dazu einen erfrischenden Joghurt-Minz-Dip, knackigen Salat und leckeres Grillbrot vom Rost und alle werden begeistert sein!

 

Diese Zutaten brauchst du zum Süßkartoffeln grillen für 4 Personen:

 

Und so einfach geht's:

  1. Korianderkörner mit der Chilischote im Mörser fein zerstoßen. Thymian und Estragon dazugeben und kurz verreiben. Den Knoblauch schälen und dazu pressen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl unterrühren.

  2. Süßkartoffeln waschen, schälen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit etwas Gewürzmarinade bestreichen und abgedeckt für ca. 30 Min. einziehen lassen.

  3. Grillrost heiß werden lassen, leicht ölen. Süßkartoffelscheiben auf dem Rost legen und bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 7 Min. grillen. Scheiben mit dem Rest Marinade bestreichen und servieren.

Tipp: Die Süßkartoffelscheiben am Rand des Rostes oder auf hoch gestelltem Rost grillen, sonst werden sie von außen schnell schwarz, während das Innere roh bleibt.

 

Variante: Süßkartoffeln zum Grillen vorkochen

Absolut gelingsicher kannst du Süßkartoffeln vom Grill zubereiten, wenn du sie vorher in dickere Scheiben schneidest, kurz für ca. 3 Minuten knapp gar kochst, anschließend abkühlen lässt und dann erst mit der Marinade bestreichst. So bereitest du garantiert gare Süßkartoffeln zu und musst beim Grillen nicht mehr akribisch auf eine geringe Termeperatur achten, da sich die Grillzeit deutlich reduziert.

 

Das schmeckt zu Süßkartoffeln vom Grill

Süßkartoffeln lassen sich auf der Grillparty zu allen erdenklichen Leckereien kombinieren. Zum vegetarischen Grillen werden viele andere Gemüsesorten auf dem Rost köstlich gegart und tolle Salate dazu gereicht. Auch Brot passt zur würzig abgeschmeckten Marinade der Süßkartoffel ideal. Fleschliebhaber müssen auf ihr Steak natürlich nicht verzichten. Wie wäre es mit einem Steak-Burger mit gegrillter Süßkartoffel anstelle der Buns? Lecker!

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved