Sunrise-Cake mit Orangen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2016
Sunrise-Cake mit Orangen--F7736705

Die Obstscheiben werden hier in Grenadine eingelegt. – Einen Schuss Tequila dazu? Dann lieber als Sundowner-Dessert am Abend vernaschen

Zutaten

Für Stück(e)
  • 3   Bio-Orangen 
  • 8 EL  Grenadine (Granatapfelsirup) 
  • 350 Mehl 
  • 275 Zucker 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  • 1,5 TL  Natron 
  • 1,5 TL  Backpulver 
  •     Salz 
  • 350 Sojajoghurt (natur) 
  • 175 ml  neutrales Öl 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Orangen heiß waschen und trocken tupfen. 2 Orangen in dünne Scheiben (à ca. 3 mm) schneiden. 3 EL Grena­dine in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Orangenscheiben darin ca. 1 Minute karamellisieren, dabei einmal wenden. Herausnehmen, abkühlen lassen. Erneut 3 EL Grenadine in der Pfanne aufkochen. Rest Orangenscheiben ebenso darin garen. 2 EL Grenadine in einer Springform (24 cm Ø) verteilen. Orangenscheiben leicht übereinanderlappend auf den Formboden legen, dabei äußere Scheiben am Rand 2–3 cm hochschieben.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Von übriger Orange Schale fein abreiben. Orange auspressen. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Natron, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Sojajoghurt, Öl, Orangenschale und 3 EL Orangensaft verrühren. Mit den Schneebesen des Rührgeräts unter die Mehlmischung rühren. Teig in die Form füllen, glatt streichen und im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.
3.
Herausnehmen und in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig vom Formrand lösen. Vorsichtig auf eine Tortenplatte stürzen. Auskühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne, z. B. mit etwas Grenadine verfeinert.

Ernährungsinfo

12 Stück(e) ca. :
  • 360 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved