Suppen-Topping - 9 Ideen für raffinierte Obendraufs

9 Ideen für Suppen-Topping
Von simpel bis raffiniert - neunmal Suppen-Topping für jeden Geschmack

Ein leckeres Süppchen isst jeder gern. Für leckere Abwechslung beim Auslöffeln sorgen unsere Ideen für raffiniertes Suppen-Topping von selbst gemacht bis selbst gekauft. Daumen hoch für super Suppenextras wie frittierte Kräuter, Würzmandeln, Backerbsen und Co.

Suppen-Topping

Na klar, Suppen schmecken auch ohne viel Chichi einfach wunderbar und sind immer eine gute Idee, wenn sich mittags oder abends der Hunger meldet. Mit einem raffinierten Suppen-Topping können Sie ihrem Gericht ohne großen Aufwand zusätzlich ein kulinarisches Krönchen aufsetzen. Frittierte Kräuter, Gemüsechips, lecker gewürzte Croûtons und sogar Popcorn eignen sich hervorragend, um Cremesuppen, Gemüsesuppe und Co. besondere Geschmacksnuancen oder knusprigen Crunch zu verleihen. Und dekorativ ist so ein Suppen-Topping obendrein. Das Auge ist ja schließlich mit! Wir stellen neun raffinierte Ideen für obendrauf vor.

Suppen-Topping Nr. 1 + 2: Kräuter- und Rucolachips

Für dieses fein-aromatische Suppen-Topping Kräuterblätter (z. B. Basilikum oder Salbei) sowie Rucola waschen und anschließend gut trocken tupfen. Ca. 100 ml Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kräuter beziehungsweise den Rucola darin portionsweise frittieren (Vorsicht, es spritzt!). Die frittierten Blätter herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Kräuter- und Rucolachips schmecken toll zur Mediterranen Tomatensuppe mit Hackbällchen.

Suppen-Topping Nr. 3: Frittierte Glasnudeln

Um die asiatischen Nudeln zu frittieren, mindestens 1/2 l Frittieröl in einem Topf auf ca. 180 °C erhitzen. Die Temperatur mit einem Bratenthermometer messen oder ein Holzstäbchen hineinhalten - steigen Bläschen daran auf, ist die richtige Temperatur erreicht. Die Glasnudeln möglichst einzeln hineingeben. Sie poppen sofort auf und steigen an die Oberfläche. Die fertig frittierten Nudeln mit einer Schaumkelle aus dem Fett heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Glasnudeln sind das perfekte Suppen-Topping für die Scharf-saure Garnelensuppe Tom Yam Gung.

Suppen-Topping Nr. 4: Gebrannte Thymianmandeln

Damit aus einfachen Mandeln ein würziges Suppen-Topping wird, 1 Eiweiß (Gr. M) steif schlagen. 1 TL grobes Meersalz und 2 TL getrockneten Thymian zum Schluss unterrühren. 100 g Mandelkerne mit Haut unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen, im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) 13–15 Minuten backen. Abkühlen lassen. Luftdicht verpackt sind die gebrannten Mandeln mindestens zwei Wochen haltbar.

Die würzigen Mandeln passen hervorragend zur Bohnen-Sellerie-Cremesuppe.

Suppen-Topping Nr. 5: Gebackene Kichererbsen

Für dieses orientalisch inspirierte Suppen-Topping 100 g Kichererbsen aus der Dose in einem Sieb abgießen und trocken tupfen. Zum Würzen 1 EL Tomatenmark, 1 EL Ajvar (Paprikazubereitung; Glas), 1 TL getrockneten Oregano, 1/2 TL gemahlenen Koriander und 1/2 TL Kurkuma mit den Kichererbsen mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten knusprig backen. Luftdicht verpackt hält sich das Suppen-Topping mindestens 1 Woche.

Die orientalische Backerbsen-Variante ist besonders köstlich zur Hühnersuppe mit Linsen und Ingwer.

Suppen-Topping Nr. 6: Panko-Croûtons

150 g Weißbrot (ohne Kruste) vom Vortag grob zerbröseln. 1 EL Wacholderbeeren in einem Mörser grob zerstoßen. 1 Stück (ca. 20 g) Ingwer schälen und fein hacken. Für das knusprige Suppen-Topping 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Brot und Gewürze darin unter Wenden goldbraun braten. Die abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone unterrühren, mit Salz würzen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Luftdicht verpackt sind die Croûtons mindestens 3 Tage haltbar.

Der Panko-Knusper aus der Pfanne passt toll zur Feinen Rote-Bete-Suppe.

Suppen-Topping Nr. 7, 8 + 9: Drei Ideen für Eilige

Wer nicht die Zeit hat, ein Suppen-Topping selber zu machen, greift einfach zu herzhaftem Knabberkram oder Pesto aus dem Supermarktregal:

 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved