ANZEIGE
SweetFamily

Süße Backideen zu Weihnachten

Orangen-Cupcakes mit Kakao-Puderzucker Rezept

Orangen-Cupcakes mit Kakao-Puderzucker

Zutaten (für 12 Stück)

  • 1 kleine Bio-Orange (200 g)
  • 200 ml Rapsöl
  • 3 Eier (Größe M)
  • 150 g Weizenmehl (Type 405)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Packung Puddingpulver Vanille
  • 125 g SweetFamily Kakao-Puderzucker
  • ½ TL Zimt
     

Für die Creme:

Zubereitung

  1. Die Orange als Ganzes in einem Topf mit 250 ml Wasser bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten weich köcheln lassen. Den Backofen auf 180°C (Umluft: 160°C) vorheizen. Orangen abkühlen lassen, in Stücke schneiden und ggf. Kerne entfernen. 
  2. 150 g Orangenstücke abwiegen und mit Öl und Eiern in einem Mixbecher mit einem Pürierstab fein pürieren. Mehl, Backpulver, Puddingpulver, Kakao-Puderzucker und Zimt vermischen und ca. 1 Minute mit dem Orangenmix verquirlen. Muffinform mit 12 Papierformen auslegen, Teig darauf verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. backen. Muffins herausnehmen und abkühlen lassen. 
  3. Für die Creme die Orangenmarmelade durch ein Sieb streichen, mit Mascarpone und Kakao-Puderzucker glatt rühren und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (12 mm) füllen. Muffins mit der Creme verzieren. Vor dem Servieren mit Kakao-Puderzucker und Zuckerperlen bestreuen und mit Orangenstückchen garnieren. 

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten 
Pro Portion ca.: 403 kcal; 29 g Fett; 29 g Kohlenhydrate; 4 g Eiweiß

Shortbread mit Kokos-Kakaoglasur Rezept

Shortbread mit Kokos-Kakaoglasur

Zutaten (für ca. 45 Stück): 

Zubereitung: 

  1. Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze (Umluft 160°C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. 
  2. Mehl, Butter, 110 g Zucker und Vanillezucker zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit Mehl bestreuen und ca. ½ cm dick ausrollen. Gewellte Kreise von 3,5 cm Durchmesser ausstechen und mit wenig Abstand auf ein Backblech legen. Mit 10 g Zucker bestreuen. Auf mittlerer Schiene ca. 14 Minuten hellbraun backen, heraus nehmen und abkühlen lassen. 
  3. Kokosöl in einem Topf schmelzen lassen. SweetFamily Kakao-Puderzucker und Kokosmilch zugeben und zu einer zähfließenden Glasur verrühren. Die Kekse halb eintauchen, auf ein Gitterrost, mit Perlen garnieren und warten bis die Glasur fest ist. 

Zubereitungszeit: 70 Minuten 
Pro Stück ca.: 90 kcal; 5g Fett; 10 g Kohlenhydrate; 1 g Eiweiß 

Cashew-Cookies mit Kakaoglasur Rezept

Cashew-Cookies mit Kakaoglasur

Zutaten (für 30 Stück): 

Zubereitung: 

  1. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen (Umluft 160°C). Die Cashewnüsse grob hacken. 
  2. In einer Rührschüssel Butter mit den Rührstäben des Handrührgerätes ca. 2 Minuten schaumig schlagen. Honig, 25 g SweetFamily Kakao-Puderzucker, Puderzucker, Vanillezucker, Mehl, ½ EL Rum, Zimt und die gehackten Cashewnüsse dazu geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem weichen Teig verkneten. 
  3. Teig und Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen. Teig zu einer 4 cm dicken Rolle formen und diese in 1 cm breite Stücke schneiden. Teigstücke zu Kugeln formen und mit 1 cm Abstand zueinander auf die Backbleche setzen. Kekse nacheinander auf mittlerer Schiene 10-14 Minuten hellbraun backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. 
  4. 75 g SweetFamily Kakao-Puderzucker mit Sahne und ½ EL Rum zu einer zähfließenden Glasur verrühren. In eine Spritztüte füllen und Streifen auf die Kekse spritzen. 1-2 Stunden trocknen lassen. 

Tipp: Die Kekse halten sich kühl und trocken gelagert ca. 3-4 Wochen. 

Zubereitungszeit: 40 Minuten 
Pro Stück ca.: 84 kcal; 4 g Fett; 10 g Kohlenhydrate; 1 g Eiweiß 

Kakao-Nuss-Pralinen Rezept

Kakao-Nuss-Pralinen

Zutaten (für 20 Stück): 

Zubereitung: 

  1. Nüsse in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren anrösten. Braunen Zucker darüber streuen und kurz karamellisieren lassen. Nüsse auf ein Stück Backpapier geben und erkalten lassen. Dann grob hacken. 
  2. Butter und Kokosöl schaumig schlagen. 50 g Kakao-Puderzucker und Zimt unterrühren. Gehackte Nüsse untermischen. 
  3. Einen großen Teller mit dem restlichen Kakao-Puderzucker bestreuen. Mit 2 Teelöffeln walnussgroße Portionen von der Konfektmasse abstechen und zu Kugeln formen. Im Kakao-Puderzucker wälzen. 
  4. Anschließend bis zum Servieren kühl stellen. 

Tipp für eine schöne Verpackung: Fertige Pralinen in farbige Pralinenförmchen setzen. 

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten plus Kühlzeit 
Pro Stück ca.: 135 kcal; 10 g Fett; 10 g Kohlenhydrate; 1 g Eiweiß 

Kakao-Mandel-Sterne Rezept

Kakao-Mandel-Sterne

Zutaten (für 12 Stück): 

Zubereitung: 

  1. Zwei Silikon-Muffinformen mit je 6 Sternmulden mit 20 g weicher Butter ausstreichen, mit Mehl ausstreuen und das Mehl ausklopfen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180°C) vorheizen. 
  2. Für den Teig 100 g Butter in einem Topf zerlassen, bei mittlerer Hitze leicht anbräunen, dann durch ein feines Sieb gießen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 
  3. Kakao-Puderzucker und Mehl durch ein Sieb in eine Schüssel geben. Mandeln untermischen. Eiweiß mit den Rührbesen des Handmixers steifschlagen. Zucker kurz unterschlagen. Mandelmischung und warme Butter mit einem Teigschaber unter die Eischneemasse ziehen. 
  4. Teig mit einem Spritzbeutel ohne Tülle auf Muffinformen verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen. Vor dem Servieren die abgekühlten Sterne mit Kakao-Puderzucker bestreuen. 

Zubereitungszeit: 35 Minuten 
Pro Portion ca.: 190 kcal; 12 g Fett; 14 g Kohlenhydrate; 2 g Eiweiß 
 

Vanille-Schneesterne mit Kakaoglasur Rezept

Vanille-Schneesterne mit Kakaoglasur

Zutaten (für ca. 40 Stück): 

Für den Teig:

  • 250 g Weizenmehl (Type 405) und 20 g zum Bestreuen
  • ½ TL Backpulver
  • 150 g Butter
  • 70 g Mandeln (geschält und gemahlen)
  • 90 g SweetFamily Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eigelb (Gr. M)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote

Zum Verzieren:

Zubereitung: 

  1. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen (Umluft 160°C). Mehl, Backpulver, Butter, Mandeln, 90 g Puderzucker, Vanillezucker, Eigelb und Salz in eine Rührschüssel geben. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen und dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. 
  2. Teig und Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen. Teig 3 mm dick ausrollen. Sterne ausstechen (3 cm Durchmesser) und mit wenig Abstand auf ein Blech legen. Übrigen Teig verkneten, erneut ausrollen, ausstechen und auf ein Blech legen. Kekse nacheinander auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten hellbraun backen, herausnehmen und auskühlen lassen. 
  3. 150 g Kakao-Puderzucker mit ½ Eiweiß und Orangenlikör zu einer flüssigen Glasur verrühren. Kekse von einer Seite in die Glasur eintunken, Überschuss mit einem Pinsel abstreifen. 60 g Puderzucker mit ½ Eiweiß zu einer dicken Glasur verrühren. In ein Spritztütchen füllen und feine Schneesternkonturen auf die weiche Kakaoglasur der Sterne spritzen. Je eine Zuckerperle in die Mitte setzen und mit Zucker bestreuen. 

Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten 
Pro Stück ca.: 101 kcal; 4 g Fett; 13 g Kohlenhydrate; 1 g Eiweiß 

Mehr zum Thema

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved