Szegediner Gulasch

Szegediner Gulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 gemischtes Gulasch 
  • 3   Zwiebeln 
  • 3 EL  Butterschmalz 
  • 500 festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Mehl 
  • 2   Lorbeerblätter 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 (à 520 g)  Beutel Sauerkraut 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 250 Cabanossi Wurst 
  • 1 EL  Öl 
  • 200 Schmand 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Gulasch trocken tupfen, evtl. etwas kleiner schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Gulasch kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen und kurz mit anbraten. Gulasch mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Tomatenmark unterrühren, mit Mehl bestäuben. Mit 1 1/4 Liter Wasser ablöschen, Lorbeer zufügen und mit Paprika würzen. Zunächst ca. 1 Stunde schmoren. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und vierteln.
3.
Sauerkraut und Kartoffeln zum Gulasch geben und weitere ca. 30 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Cabanossi in schräge Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Cabanossi bei mittlerer Hitze scharf anbraten.
4.
Cabanossi zu dem Gulasch geben. Gulasch auf Teller anrichten und je einen Klecks Schmand daraufgeben und mit Paprika bestäuben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 63g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,67 Prime-Versand
Sie sparen: 4,31 EUR (48%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved