Szegediner Mettkuchen vom Blech

Aus kochen & genießen 11/2015
Szegediner Mettkuchen vom Blech Rezept

Ein Klecks Sour Cream rundet den saftigen Belag aus Mett und Sauerkraut perfekt ab

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Pck. (à 500 g)  Brotbackmischung mit Sauerteig und Hefe (z. B. "Bauernkruste") 
  • 3   Zwiebeln 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 1 kg  Schweinemett 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Sauerkraut 
  • 2   Lorbeerblätter 
  •     Pfeffer 
  • 3 TL  Edelsüßpaprika 
  • 1 TL  gemahlener Kümmel 
  •     Salz 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  • 3 Pck. (à 250 g)  Sour Creme 
  • 200 Schlagsahne 
  • 10   Eier (Gr. M) 
  •     Muskat 

Zubereitung

105 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig Backmischung nach Packungsanweisung zubereiten und gehen lassen. (Der Boden kann alternativ auch mit einem hellen Hefeteig zubereitet werden.)
2.
Für den Belag Zwiebeln schälen und würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen, Mett darin krümelig braten. Zwiebeln kurz mitbraten. Sauerkraut und Lorbeer zufügen. Mit Pfeffer, Paprika, Kümmel und etwas Salz würzen. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Etwas abkühlen lassen.
3.
Teig erneut durchkneten und auf etwas Mehl in Größe der Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) ausrollen. In die gefettete und mit Mehl ausgestäubte Fettpfanne legen und am Rand hochdrücken. Zuge­deckt weitere 20 Minuten gehen lassen.
4.
Für den Guss Sour Cream, Sahne und Eier glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
5.
Die lauwarme Krautmischung auf dem Teig verteilen und den Guss gleichmäßig darübergießen. Im vor­geheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten backen. Dazu schmeckt Sour Cream.

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 420 kcal
  • 20g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved