Taboulé mit Hähnchenstreifen

Taboulé mit Hähnchenstreifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Couscous (grober Hartweizengrieß) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1-2 EL  Butter 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 100 ml  Zitronensaft 
  • 6-7 EL  Olivenöl 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 500 Tomaten 
  • 1/2 (ca. 250 g)  Salatgurke 
  • 2 Bund  glatte Petersilie 
  • 2 Stiel(e)  Minze 
  • 400 Hähnchenfilet 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     unbeh. Zitrone u. Kräuter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Couscous in eine Schüssel geben. Mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen, Salz zufügen. Ca. 2 Minuten quellen lassen. Butter in Flöckchen unterrühren und weitere 2-3 Minuten quellen lassen. Dabei ab und zu umrühren. Auskühlen lassen
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Mit Zitronensaft verrühren, mit Pfeffer würzen. 5-6 EL Öl darunter schlagen
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Gurke waschen, schälen und fein würfeln. Kräuter waschen und in Streifen schneiden
4.
Couscous, Lauchzwiebeln, Gurke, Kräuter, Tomaten und Marinade gut mischen. Taboulé ca. 30 Minuten ziehen lassen
5.
Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. In 1 EL heißem Öl in einer beschichteten Pfanne rundherum ca. 2 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Taboulé abschmecken. Mit Fleisch anrichten, evtl. mit Zitrone und Kräutern garnieren. Durch Vitamin C (hier in Zitronensaft und Kräutern) kann unser Körper das Eisen aus Getreide viel besser aufnehmen!

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved