Tagliatelle mit Putenragout

Tagliatelle mit Putenragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 400 Putenbrust 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1   gestrichener EL Mehl 
  • 150 Schlagsahne oder Milch 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 500 Broccoli 
  • 300 Tagliatelle (Bandnudeln) 
  • 30 Pinienkerne 
  • 2-3 EL  Weißwein 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, fein hacken. Fleisch waschen, trockentupfen und klein würfeln. Öl erhitzen und das Fleisch darin portionsweise unter Wenden leicht anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen
2.
Zwiebel im Bratfett glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen. Mit 3/8 l Wasser und Sahne ablöschen, aufkochen. Brühe darin auflösen. Fleisch zufügen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln
3.
Brockoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Zusammen mit den Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Pinienkerne ohne Fett rösten
4.
Evtl. Wein in die Soße rühren und kurz köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln mitsamt Brockoli abgießen und mit dem Putenragout anrichten. Mit Pinienkernen bestreuen
5.
Getränk: italienischer Weißwein, z. B. Gavi

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 27,95
Sie sparen: 32,04 EUR (53%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved