Tagliatelle - Pastagenuss am laufenden Band

 

Tagliatelle

Tagliatelle sind italienische Bandnudeln, die es gut mit kräftigen Soßen aufnehmen können. In der Region Emilia-Romagna, woher die Tagliatelle stammen, werden Tagliatelle hauptsächlich "alla bolognese" serviert. Allgemein sind Tagliatelle die idealen Partner zu rustikalen Fleischsoßen mit Rind-, Kalb- oder Schweinefleisch, manchmal auch Kaninchen. Aber auch mit einer cremigen Soße oder Gemüse sind Tagliatelle ein Pasta-Hit!

Wir haben großartige Rezepte mit Tagliatelle für Sie zusammengestellt, die sowohl für ein schnelles Pastagericht nach Feierabend als auch als raffinierte Dinner-Idee für Gäste funktionieren. Genießen Sie unsere Tagliatelle-Rezepte - Italien am laufenden (Nudel-)Band!

Wie gefallen Ihnen unsere Tagliatelle-Rezepte? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
WMF-Strunkentferner
UVP: EUR 12,95
Preis: EUR 11,66 Prime-Versand
Sie sparen: 1,29 EUR (10%)
Holzkohlegrill
UVP: EUR 99,90
Preis: EUR 88,00
Sie sparen: 11,90 EUR (12%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved