„Take a Break“-Linsensalat

Aus LECKER 6/2017
„Take a Break“-Linsensalat Rezept

Besser als jeder Eiweißshake! Der Linsensalat to go hat jede Menge Proteine im Gepäck und schmeckt herrlich würzig - so wird die Pause zum Genussmoment!

Zutaten

Für Personen
  • 100 rote Linsen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 100 Chorizo (spanische Paprikawurst) 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  Obstessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Feta 
  • 50 Babysalatmix 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen in kochendem Wasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Chorizo längs halbieren und in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Chorizo darin ca. 4 Minuten braten. Lauchzwiebeln und Linsen untermischen.
2.
Honig, Senf, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. 2 EL Öl darunterschlagen. Vinaigrette und Linsenpfanne mischen und in zwei Gläser füllen. Feta darüberbröckeln. Salat verlesen, waschen, trocken schütteln und darauf verteilen. Kurz vor dem Servieren die fest verschlos­senen Gläser für ca. 2 Minuten auf den Kopf stellen.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 32g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved