Tandoori-Hähnchen mit Zuckerschoten

Aus LECKER 3/2016
Tandoori-Hähnchen mit Zuckerschoten Rezept

Drauf die Paste, fertig, kross! Mit Honig und indischer Tandoori-Paste mariniert werden deine Hähnchenfilets einfach nur köööstlich.

Zutaten

Für Personen
  • 2–3 EL  Tandoori-Paste (Asialaden) 
  • 2 TL  Honig 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 150 Vollmilchjoghurt 
  • 2–3 EL  Limettensaft 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   rote Chilischote 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Minirömersalate 
  • 3 EL  Cashewkerne 
  • 100 Zuckerschoten 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Back­papier auslegen. Tandoori-Paste und 1 TL Honig verrühren. Filets waschen, trocken tupfen und rundherum mit der Paste einstreichen.
2.
Auf das Backblech legen und im heißen Backofen 12–15 Minuten braten.
3.
Für die Joghurtsoße Joghurt, 1 TL Honig, Limettensaft und Öl verrühren. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Unter die ­Joghurtsoße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Salat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und quer in Streifen schneiden. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Zuckerschoten putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren.
5.
Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Zuckerschoten längs in feine Streifen schneiden.
6.
Fleisch aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen. Cashewkerne eventuell grob hacken. Römersalat auf zwei Teller verteilen. Fleisch in Scheiben schneiden. Fleisch, Zuckerschoten und Cashewkerne auf dem Salat anrichten und mit der ­Joghurtsoße beträufeln.
7.
Eventuell Rest dazu reichen.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/sonstiges/fleischgefluegel_2/Tandoori-Haehnchen-mit-Zuckerschoten-rezepteTandoori-Hhnchen-mit-Zuckerschoten-F8001601jpg.jpg

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved