Tandoori-Spieße mit scharfem Gurkensalat

Tandoori-Spieße mit scharfem Gurkensalat Rezept

Zutaten

Für Person
  • 150 Putenbrust 
  • 1 EL  Tandooripaste aus dem Glas 
  • 200 Salatgurke 
  • 1/2   Chilischote 
  • 2   asiatische Schnittlauchhalme 
  • 2 EL  Essig 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 EL  + 1 TL Öl 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Putenfleisch waschen, trocken tupfen, klein schneiden und auf Spieße stecken. Mit der Paste bestreichen, ziehen lassen. Gurke schälen, in Scheiben schneiden oder hobeln. Chili entkernen, fein hacken. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden. Essig mit Salz, Chili und Zucker würzen. 1 Esslöffel Öl darunterschlagen. Gurkenscheiben, Schnittlauch und Marinade mischen. Spieße in 1 Teelöffel heißem Öl rundherum ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Zitronensaft würzen. Salat und Spieße servieren

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved