Tarte-Tartin mit Tomaten

Aus LECKER.de

Zutaten

Für Personen
  • 600 Kleine Eiertomaten 
  • 270 Blätterteig 
  • 1 EL  Zucker 
  • 2 EL  Butter 
  • 2 EL  Balsamicoessig rot 
  • 1 EL  Oregano 

Zubereitung

10 Minuten ( + 40 Minuten Wartezeit )
1.
Ofen auf 200 Grad vorheizen. Eiertomaten waschen, trocken tupfen und der Länge nach halbieren. In eine große Pfanne den Zucker und die Butter geben und karamellisieren lassen. Mit einem Holzlöffel umrühren. Wenn die Butter braun ist, die Tomaten hinzufügen und auf höchster Stufe köcheln lassen, bis sich Saft bildet. Dann etwas runterstellen, mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Balsamicoessig hinzufügen und kurz einreduzieren lassen.
2.
Einer 26er Tarteform mit Butter fetten und die Tomaten auf dem Boden verteilen. Etwas von dem Saft rüber träufeln. Nun den Blätterteig vorsichtig auf die Tomaten geben und den Rand innen festdrücken. Nun für 20 Minuten in den Ofen. Wenn die Zeit um ist, aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten auskühlen lassen. Nun den Rand mit einem Messer lösen und vorsichtig auf eine Kuchenplatte stürzen.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved