Teufelssoße (Brühe-Fondue)

Teufelssoße (Brühe-Fondue) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 1   Schalotte  
  • 3 Stiel(e)   Estragon (ersatzweise 1/2 TL getrockneter) 
  • 1 (ca. 100 g)  kleiner Apfel  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 EL   körniger Dijon-Senf  
  • 2 EL   trockener Rotwein  
  •     Salz 
  •     Tabasco 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen, abgießen und abschrecken. Schalotte schälen und fein würfeln. Estragon waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliche Blätter hacken.
2.
Apfel schälen und grob raspeln. Eier pellen und durch ein Sieb streichen. Mit Öl, Senf und Rotwein zu einer glatten Soße verrühren und mit Salz und Tabasco abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen.
3.
Mit übrigem Estragon garnieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved