Texmex-Hotdog

Aus LECKER 1/2017
Texmex-Hotdog Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Avocado 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Limettensaft 
  • 2-3 TL  Sriracha (scharfe Chilisoße) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Hotdogwürstchen 
  • 8 Scheibe/n  Bacon 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (à 212 ml)  Mais 
  • 4 Stiel/e  Petersilie 
  • 4   Hotdogbrötchen 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Hotdogbrötchen darin ca. 5 Minuten backen und längs einschneiden.
2.
Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Knoblauch schälen und fein hacken. Avocado, Knoblauch, Limettensaft und 1 TL Sriracha mit einer Gabel fein zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Würstchen mit je 2 Scheiben Bacon umwickeln und im heißen Öl rundherum 3–4 Minuten braten. Mais abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Brötchen mit je 1 Würstchen, Avocadomus und Mais füllen. Mit Petersilie bestreuen und restliche Sriracha darüberträufeln.

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved