Thüringer Kartoffelsalat mit Thüringer Rostbrätl und Thüringer Würstchen

Thüringer Kartoffelsalat mit Thüringer Rostbrätl und Thüringer Würstchen Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Personen
  • 400 g   + 1 mittelgroße Zwiebel  
  • 6 Scheiben   Schweinenacken (à ca. 200 g) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 6 TL   + 1 EL mittelscharfer Senf  
  • 100 ml   helles Bier  
  • 1 kg   fest kochende Kartoffeln (z.B. Nicola) 
  • 200 g   Gewürzgurken  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1 (150 g)  Apfel  
  • 1/2 Bund   Dill und Petersilie  
  • 100 g   Salat-Mayonnaise  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  • 6   Thüringer Rostbratwürste (à ca. 100 g) 

Zubereitung

75 Minuten
1.
400 g Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1/2 Teelöffel Senf bestreichen. Boden eines flachen Topfes mit ca. 1/4 der Zwiebeln auslegen. 2 Scheiben Fleisch darauflegen und mit 1/3 des Bieres beträufeln. 1/4 der Zwiebeln und 2 Scheiben Fleisch darauflegen. 1/3 Bier darüberträufeln. 1/4 der Zwiebeln, 2 Scheiben Fleisch, restliches Bier und übrige Zwiebeln einschichten. Zugedeckt mindestens 8 Stunden kalt stellen. Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und Schale abziehen. 1 Zwiebel schälen und würfeln. Gewürzgurken abtropfen lassen, Sud dabei auffangen. Brühe mit 250 ml heißem Wasser und Zwiebel verrühren. Öl, 5-6 Esslöffel Gurkensud und Senf unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit der Brühe mischen und mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Gurken würfeln. Apfel waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Gurken, Apfel, Kräuter und Mayonnaise unter den Salat mischen, kräftig abschmecken. Fleisch gut abtropfen lassen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Einlegsud zugeben, bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten schmoren, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Dabei mehrmals wenden. Fleisch und Würste auf einem heißen Grill unter Wenden 8-10 Minuten grillen. Kartoffelsalat mit Würsten und Fleisch servieren. Zwiebeln zum Fleisch reichen. Dazu schmeckt Senf
2.
13 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 940 kcal
  • 3940 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 64g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Anzeige

LECKER empfiehlt

Löwen-Geburtstagskuchen mit Arla Kærgården
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Rustikaler Western Kartoffelsalat
Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Dreifrüchte Chutney
Den Sommer einfangen

Die besten Ideen für Liköre, Chutneys, Eis und Co.

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved