ANZEIGE

Thunfisch-Ofengemüse-Salat

Thunfisch-Ofengemüse-Salat
Foto: Saupiquet by Food & Foto Experts
 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Dosen (à 425 ml) Kichererbsen
  • 2 Dosen (à 185 g) Saupiquet Thunfisch-Filets in Olivenöl
  • 1 Süßkartoffel
  • ½ Hokkaido-Kürbis (ca. 700 g)
  • 3 Knollen Rote Bete
  • 2 rote Zwiebeln
  • je 1 rote und gelbe Paprikaschote
  • 2 Zucchini
  • 2 Stiele Rosmarin
  • 10 Stiele Thymian
  • Salz, Pfeffer
 

So geht's:

  1. Kichererbsen abgießen, abspülen, abtropfen. Thunfisch abtropfen, das Olivenöl dabei auffangen. Süßkartoffel schälen, würfeln. Kürbis putzen. Kerne herauskratzen. Kürbis waschen, würfeln. Rote Bete und Zwiebeln schälen. Beides in Spalten schneiden. Paprika und Zucchini putzen, waschen. Paprika in Stücke, Zucchini in Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian hacken. 
  2. Kichererbsen, vorbereitetes Gemüse und Kräuter auf zwei Backbleche verteilen. Aufgefangenes Olivenöl über das Gemüse träufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Backofen bei 200 °C ca. 25 Minuten backen. Gemüse aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Thunfisch zerzupfen, unter das Gemüse heben. Salat anrichten und servieren.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved