Thunfisch-Reis-Salat mit Pute & Ei

Thunfisch-Reis-Salat mit Pute & Ei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Langkornreis 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 200 TK-Erbsen 
  • 6-8   Eier 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Champignons (Köpfe) 
  • 1 Glas (370 ml)  gerösteter Paprika 
  • 2 (à 10 g)  Beutel Salatkrönung"Paprika-Kräuter" 
  • 6 EL  Öl 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 200 Salat-Mayonnaise 
  • 250 Magermilch-Joghurt 
  • 1/2 Bund  Petersilie (z. B. glatte) 
  • 2 Dose(n) (à 200 g)  Thunfisch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Reis in gut 1 l kochendem Salzwasser zugedeckt ca
2.
20 Minuten köcheln. Erbsen zum Schluss kurz mit erhitzen. Eier hart kochen. Abschrecken und schälen. Eier und Erbsen-Reis auskühlen lassen
3.
Champignons und Paprika abtropfen lassen. Paprika in kleine Stücke schneiden. Salatkrönung, Öl und 6 EL Wasser verrühren. Mit Erbsen-Reis, Champignons und Paprika mischen. Zugedeckt mind. 1 Stunde ziehen lassen
4.
Knoblauch schälen, hacken. Mit Mayonnaise und Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Petersilie waschen, fein schneiden. Putenbrust in Scheiben schneiden. Eier halbieren
5.
Thunfisch klein zupfen und unter den Erbsen-Reis heben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Putenbrust, Knoblauch-Mayonnaise und Eiern anrichten. Mit Petersilie bestreuen
6.
Getränk: kühle Weinschorle

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved