Tiefseekrabben-Cocktail

Tiefseekrabben-Cocktail Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 tiefgefrorene Erbsen 
  • 240 Eisbergsalat 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 75 Salatcreme 
  • 100 Vollmilch-Joghurt 
  • 2 EL  Milch 
  • 25 Tomaten-Ketchup 
  • 1-2 EL  Cognac 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 200 Tiefsee-Krabbenfleisch 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Tiefgefrorene Erbsen in eine Schüssel geben und auftauen lassen. Eisbergsalat putzen, waschen, einige schöne äußere Blätter abnehmen und 4 Cocktailschalen damit auslegen. Restlichen Salat in feine Streifen schneiden.
2.
Tomaten waschen und halbieren. Für die Soße Zwiebel schälen und fein würfeln. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Salatcreme, Joghurt, Milch, Ketchup, Zwiebeln und Dill (bis auf etwas zum Bestreuen) verrühren.
3.
Mit Cognac, Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Krabben, Tomaten, Erbsen und Salat mit der Soße mischen und in die Gläser verteilen. Mit etwas Cayennepfeffer und restlichem Dill bestreuen.
4.
Mit übrigem Dill garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved