Tierische Tellertattoos selber machen

Tierische Tellertattoos selber machen

Einfach tierisch tätowiert: Mit unseren Motiven für Faultier und Lemur sowie einer speziellen Tattoofolie wird aus Omas altem Porzellan im Handumdrehen ein schicker Deko-Teller. Hier finden Sie die Vorlagen für die Tellertattoos, die Sie ganz einfach per Mausklick herunterladen können*.

Und so geht's:

1. Gewünschte Vorlage für das Tellertattoo herunterladen und mit einem Inkjet-Drucker auf Tattoofolie (z. B. von Avery) ausdrucken.

Vorlage für das Faultier herunterladen >>
Vorlage für den Lemuren herunterladen >>

2. Tellertattoo ausschneiden und mit der bedruckten Seite nach unten auf einen fettfreien Teller legen.

3. Die Rückseite mit einem feuchten Tuch nach Packungsanleitung betupfen. Vorsichtig abziehen.

Hinweis: Teller nur für Dekozwecke verwenden!

*Sie können die Vorlagen entweder per Klick auf den Link öffnen und ausdrucken oder mit der rechten Maustaste anklicken und über "Ziel speichern unter" auf Ihrem Rechner sichern.

 
 
 
Kategorie & Tags

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved