Tiramisu-Torte

Tiramisu-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 325 Zucker 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 175 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 2 (15 g)  gehäufte TL Speisestärke 
  • 4 EL  Instant-Espressopulver 
  • 8 EL  Mandellikör (Amaretto) 
  • 750 Mascarpone 
  • 500 Schlagsahne 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 10 Kokosfett 
  •     Backpapier 
  •     Gefrierbeutel 
  •     Papprolle 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz nach und nach einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, über die Eiermasse sieben und vorsichtig unterziehen. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
2.
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei in einem Topf auffangen. Stärke mit 5 EL Saft glatt rühren. Restlichen Saft und 1 Päckchen Vanillin-Zucker aufkochen. Vom Herd ziehen, angerührte Stärke einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen untermischen und erkalten lassen. Espresso mit Likör verrühren. Mascarpone mit 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 175 g Zucker glatt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Boden aus der Form lösen und zweimal waagerecht durchschneiden
3.
Um den unteren Boden einen Tortenring legen und mit ca. 1/3 der Espressomischung beträufeln. Gut 1/4 der Creme daraufgeben und glatt streichen. Die Hälfte der Kirschen darauf verteilen, dabei ca. 2 cm Rand frei lassen. Mittleren Boden daraufsetzen und ca. mit 1/3 der Espressomischung beträufeln. Wieder gut 1/4 der Creme und restliche Kirschen darauf verteilen. Mit dem oberen Boden bedecken. Mit der restlichen Espressomischung beträufeln. Torte aus dem Ring lösen, mit der restliche Creme einstreichen. Mit einem Teelöffel mehrmals über den Rand der Torte ziehen. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen
4.
Für die Schokoladenverzierung Schokolade hacken und mit Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen, gut miteinander verrühren. Ca. die Hälfte der Schokolade auf einem Gefrierbeutel gleichmäßig verstreichen, etwas anziehen lassen. Mit einem Tortenkamm durch die Schokolade ziehen. Gefrierbeutel mitsamt der Schokolade in ca. 12 cm lange Stücke schneiden. Mit der Folienseite nach unten über eine Papprolle legen und kalt stellen. Wenn die Schokolade erstarrt ist, die Folie vorsichtig abziehen. Restliche Schokolade ebenso verarbeiten. Torte mit den Schokoladenlocken verzieren
5.
Wartezeit ca. 3 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis:
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved