Tiroler Schlutzkrapfen

Tiroler Schlutzkrapfen Rezept

Zutaten

  • 100 ml   Milch  
  • 25 g   + 50 g Butter  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 150 g   Mehl  
  • 125 g   + etwas Roggenmehl (Type 1150) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 225 g   TK-Blattspinat  
  • 75 g   Parmesan (Stück) 
  • 250 g   Ricotta  
  • 1 EL   Semmelbrösel  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Teig Milch lauwarm erwärmen und 25 g Butter darin schmelzen. 1 ##Ei## trennen. Beide Mehlsorten, ca. 1/2 TL Salz, 1 ganzes Ei, Eigelb und Milch mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Teig zur Kugel formen, in Folie wickeln. Ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
3.
Für die Füllung ##Zwiebel## und ##Knoblauch## schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Gefrorenen Spinat und 5–6 EL Wasser zugeben.
4.
Zugedeckt 12–14 Minuten dünsten, dabei ab und zu umrühren. Offen 3–4 Minuten weiterdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
5.
Ca. 1/3 Parmesan in Späne hobeln und den Rest fein reiben. Ricotta, geriebenen Parmesan und Semmelbrösel unter den Spinat rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Abkühlen lassen.
6.
Nudelteig halbieren. Jeweils auf wenig Mehl ca. 2 mm dünn ausrollen. Auf eine Teigplatte im Abstand von ca. 5 cm je 1 TL Füllung geben. Eiweiß verquirlen. Zweite Teigplatte damit bestreichen und über die Teigplatte mit Füllung legen.
7.
Zwischenräume andrücken. Dann zu ca. 5 x 5 cm großen Schlutzkrapfen ausradeln oder mit einem Messer schneiden.
8.
3–4 l Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) in einem weiten Topf aufkochen. Schlutzkrapfen im siedenden Wasser portionsweise 6–8 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen.
9.
Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. 50 g Butter in einer großen Pfanne erhitzen, bis sie leicht bräunt. Schlutzkrapfen darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Schnittlauch und Rest Parmesan bestreuen.

Ernährungsinfo

  • 620 kcal
  • 22g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved