Tofu marinieren - so einfach geht's

Tofu marinieren - so einfach geht's - tofu_marinieren
Tofu marinieren - das geht am besten in einem Gefrierbeutel.

Tofu hat nur wenig Eigengeschmack und kann je nach Gericht und Geschmack mit Gewürzen und Soßen variiert werden. Am besten legen Sie den Sojaquark vor dem Braten ein halbes Stündchen in eine leckere Marinade ein. Wir zeigen hier, wie Sie am besten Tofu marinieren.

Zum Tofu marinieren brauchen Sie eine Basis wie Öl, zum Beispiel Sesamöl, und Sojasoße. Dazu kommen Würz-Zutaten je nach Geschmack: Probieren Sie Limettenscheiben und Lauchzwiebelringe, gehackten Ingwer, Knoblauch oder eine fein geschnittene Chilischote.

Tofu marinieren - so geht's:

Alle Zutaten für die Marinade mischen. Tofu in einen Gefrierbeutel geben und mit der Marinade begießen. Beutel fest verschließen und in den Kühlschrank legen. Ca. 30-45 Minuten Tofu marinieren, dann nach Belieben anbraten. Die Marinade können Sie später als Würz-Soße zum fertigen Gericht geben.

 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved