Tomaten-Blätterteig-Quadrate

Tomaten-Blätterteig-Quadrate Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Pck. à 270 g  frischer Blätterteig für Strudel und Kleingebäck (auf Backpapier ausgerollt; 42 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 13   kleine Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteig ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Tomaten waschen, putzen und in jeweils ca. 3 dicke Scheiben schneiden. Blätterteig entrollen und in 40 Quadrate (à ca. 5 x 5 cm) schneiden. Blätterteig auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
2.
Blätterteig mit jeweils 1 Tomatenscheibe belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Backbleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) jeweils 10–15 Minuten backen.
3.
Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen und klein hacken. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl mit Basilikum und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pizzen aus dem Backofen nehmen, mit Basilikumöl beträufeln und sofort servieren.

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved