Tomaten-Mozzarella-Omelett

Aus kochen & genießen 1/2013
Tomaten-Mozzarella-Omelett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Mozzarella 
  • 4   mittelgroße Tomaten 
  • 5   Eier 
  • 5–6 EL  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 3 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 2 TL  TK-italienische-Kräuter 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Mozzarella würfeln. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.
2.
2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne (24 cm Ø) erhitzen. Die Hälfte Tomatenscheiben hineinlegen und mit 1 TL gefrorenen Kräutern ­bestreuen. Hälfte Mozzarella darauf verteilen. Restliche Tomatenscheiben, Kräuter und Mozzarella in gleicher Reihenfolge daraufgeben.
3.
Eiermilch gleichmäßig dar­übergießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten stocken lassen. Omelett auf einen großen ­flachen Topfdeckel oder Teller gleiten lassen.
4.
1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Omelett umgedreht zurück in die Pfanne geben und offen ca. 5 Minuten fertig braten. Dazu schmeckt frisches Bauernbrot.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 33g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved