Tomatennudeln mit gebackenen Hähnchennuggets

Tomatennudeln mit gebackenen Hähnchennuggets Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Sonnenblumenöl  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  • 6 EL   Obstessig  
  • 1   Lorbeerblatt  
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  • 6 EL   brauner Zucker  
  • 1 EL   Worcestershiresauce  
  •     Pfeffer 
  • 400 g   Penne Nudeln  
  • 400 g   Hähnchenfilets  
  •     Pfeffer 
  •     Basilikum 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Für den Ketchup Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin ca. 3 Minuten unter Rühren andünsten. Tomaten dazugeben und grob zerkleinern.
2.
Mit Essig, Lorbeer, Paprika, 1 TL Salz und Zucker würzen. Aufkochen und ca. 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln. Lorbeerblatt entfernen und Soße mit dem Pürierstab grob pürieren. Mit Worcestershiresauce, Salz und etwas Pfeffer abschmecken.
3.
Ergibt ca. 800 ml Ketchup. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten.
4.
Mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Nudeln in ein Sieb abgießen, zurück in den Topf geben. Hälfte Ketchup zu den Nudeln geben und unterheben. Nudeln und Fleisch anrichten. Mit Basilikum garnieren. Übrigen Ketchup anderweitig verwenden.
5.
Hält sich ca. 1 Woche im Kühlschrank.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 86g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved