Tomatensoße vier mal anders: mit Pinienkernen, Champignons und Avocados

Tomatensoße vier mal anders: mit Pinienkernen, Champignons und Avocados Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 20 Pinienkerne 
  • 100 Champignons 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Zucker 
  • 1   kleine Avocado 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Champignons säubern, putzen und halbieren. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Champignons darin unter Wenden 3–4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in den Topf geben, erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark einrühren, anschwitzen, mit Tomaten ablöschen. Aufkochen, fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
3–4 Minuten zugedeckt köcheln. Avocado halbieren und Stein entfernen. Fruchtfleisch aus den Avocado-Hälften löffeln und würfeln. Pilze und Avocado in die Soße geben und darin erwärmen. Soße vorsichtig in einer Sauciere anrichten und mit Pinienkernen und grobem Pfeffer bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved