Top 5 Currys, die du unbedingt ausprobieren musst!

Birte Wloka
Gemüse-Hack-Curry
Alleskönner Hack - auch mit exotischen Gewürzen unglaublich lecker
 

1. Gemüse-Hack-Curry zu Basmatireis

Ja, auch Hackfleisch kann exotisch. Dieses Curry liebe ich besonders, weil es zeigt, dass man aus ganz unkomplizierten, regionalen Zutaten, und ohne den Umweg in den Asialaden, ein Gericht mit fernöstlichen Aromen zubereiten kann. Toll für jeden Tag!

>> Zum Rezept für Gemüse-Hack-Curry zu Basmatireis

Gemüse-Linsen-Curry
Dieses Gericht macht in nur 30 Minuten fleischlos glücklich
 

2. Schnelles Linsen-Kokos-Curry

Wenn ich abends warm essen möchte, habe ich meist keine Lust, lange in der Küche zu stehen. Dann kommt sehr oft dieses Linsen-Curry ins Spiel, denn 30 Minuten Zubereitungszeit sind absolut vertretbar - vor allem, wenn ich am Ende dieses leckere Gericht verspeisen darf. Was übrig bleibt, nehme ich mir am nächsten Tag als Mittagessen mit zur Arbeit oder friere es ein.

>> Zum Rezept für Schnelles Linsen-Kokos-Curry

Kichererbsencurry mit Kürbis und Zucchini
Hokkaido und Kokosmilch - eine köstliche Kombination
 

3. Kichererbsencurry mit Kürbis und Zucchini

Endlich gibt es wieder Kürbis! Neben Kürbissuppe in allen denkbaren Variatioen und würzigem Kürbischutney mache ich daraus am liebsten einen exotischen Eintopf. Denn Hokkaido, Kokosmilch und Curry harmonieren geschmacklich ganz hervorragend. So gut!

>> Zum Rezept für Kichererbsencurry mit Kürbis und Zucchini

Feines Lammcurry mit Mango
Das perfekte Essen für einen Abend mit Gästen
 

4. Feines Lammcurry mit Mango

Ich liebe Lammfleisch. Aber wenn ich es zubereite, dann meistens für Gäste. An diesem Curry mag, dass man schnell und einfach einen großen Topf voll davon vorbereiten und sich so viel Zeit für den Dinner-Besuch nehmen kann. Und ein Nachschlag für alle ist auch kein Problem.

>> Zum Rezept für Feines Lammcurry mit Mango

Fischcurry mit Süßkartoffel-Pommes
Aromatisches Curry mit ungewöhnlicher Beilage
 

5. Fischcurry mit Süßkartoffel-Pommes

Fish and Chips mal ganz anders: Zum Curry mit Seelachs und Gemüse musst du nämlich nicht unbedingt Reis servieren. Süßkartoffeln passsen nämlich auch ganz hervorragend zu dem asiatischen Eintopf, besonders in Form von Fritten. Die könnte ich sowieso gerade jeden Tag essen und mache sie mir jetzt einfach selber, statt ständig dem Imbiss einen Besuch abzustatten.

>> Zum Rezept für Fischcurry mit Süßkartoffel-Pommes

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 27,95 Prime-Versand
Sie sparen: 32,04 EUR (53%)
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved