Top 5 Rezepte für Eis am Stiel

Selber machen statt im Kiosk kaufen: Eis am Stiel feiert diesen Sommer Comeback. Auf Instagram und Co. leuchten hausgemachte Popsicles in allen Farben. Das willst du auch? Kein Problem mit einer Form für Eis am Stiel* und diesen 5 Rezepten!

 

1. Beeren-Eis am Stiel

Viel Frucht, wenig Zucker: Sahneeis muss nicht schwer ins Gewicht fallen. Bei unserem Beeren-Eis am Stiel haben wir bewusst auf Schlagsahne verzichtet. Die Basis besteht aus 150 g kalorienreduzierter saurer Sahne, die mit 200 g gemischten Beeren cremig püriert wird.

Süße Akzente setzen das Mark einer Vanilleschote sowie 2 EL Karamellsirup. Letzteres kann auch weggelassen werden. So schmeckt das Eis am Stiel noch fruchtiger!

>> Das Rezept findest du im oben stehenden Video

 

2. Wassermelonen-Granatapfel-Eis am Stil

Wassermelonen-Granatapfel-Eis am Stil
Null Prozent Fett, wenig Kalorien: So sieht das Traumeis für Ernährungsbewusste aus

Auf der Zielgeraden zur Bikinifigur, doch der Hunger auf Süßes ist groß? Mach dir kein schlechtes Gewissen! Zwischen Sport und Salat muss auch mal Zeit für eine kleine Eispause sein. Ganz ohne Sahne und Zucker kommt diese 2-Zutaten-Köstlichkeit aus.

Wassermelone und Granatapfelkerne einfach sämig pürieren und für ca. 4 Stunden einfrieren. Das Eis am Stiel stillt den süßen Jieper, erfrischt und besitzt gerade einmal 20 Kilokalorien bei null Prozent Fett.

>> Zum Rezept für Wassermelonen-Granatapfel-Eis am Stil

 

3. Buntes Wassereis am Stiel

Buntes Wassereis am Stiel
Instagram-tauglich: Wassereis am Stiel im angesagten Regenbogen-Look

Somewhere over the Rainbow, da wartet diese Eisspezialität auf dich. Mit tollen Farben, die nach Erdbeere, Minze und Pfirsich schmecken, versüßt dir das Wassereis den Tag.

Die Zubereitung ist leichter, als man denken könnte. Einfach vier verschiedene Eismassen aus Saft, Sirup und Wasser zusammenrühren. Nach kurzen Einfrierzeiten nacheinander in die Eisform geben, komplett kalt stellen – fertig! Das Rezept gefällt großen und kleinen Naschkatzen.

>> Zum Rezept für Buntes Wassereis am Stiel

 

4. Kiwi-Eis am Stiel

Kiwi-Eis am Stiel
Vitamine am Stiel - so genießen wir gerade am liebsten unsere tägliche Portion Obst!

Dieses Eis könnte auch einfach Kiwi am Stiel heißen. Denn die kleine Vitaminbombe wird für die Masse püriert und in dünne Scheiben geschnitten. Da die kühle Köstlichkeit praktisch nur aus Frucht und etwas Zucker besteht, ist sie schnell gefroren.

Tipp: Das Prinzip gelingt auch mit anderen Früchten. Wandel das Grundrezept nach Herzenslust ab. Gut schmeckt das Eis etwa mit Mango, Erdbeere oder Süßkirschen.

>> Zum Rezept für Kiwi-Eis am Stiel

 

5. Vanilleeis mit Obst am Stiel

Vanilleeis mit Obst am Stiel
Die Fruchtstücke im Eis sind geschmacklich und optisch ein Highlight!

Dir gefällt das Prinzip vom Kiwi-Eis, doch es ist für deinen Geschmack zu wässrig? Kein Problem! Das Ganze gelingt auch mit cremigen Vanilleeis - fertig gekauft oder selbst gemacht, wie in unserem Rezept. Einfach Ei, Vanille, Schlagsahne und Crème double miteinander verrühren, mit den Früchten einfrieren – fertig!

Pro Portion kommst du auf 100 Kilokalorien. Es ist damit nicht die leichteste Kreation in unserer Top 5, aber eine, die geschmacklich und optisch viel hermacht!

>> Zum Rezept für Vanilleeis mit Obst am Stiel

*Affiliate-Link

 

Top 5 Rezepte-Newsletter

Die besten Büro-Snacks, Ideen fürs Abendessen, Kuchen ohne Mehl und mehr: Mit dem Top 5 Rezepte-Newsletter erhältst du jeden Montag unsere 5 Lieblingsrezepte per E-Mail - zum Ausprobieren und Genießen.

>> Jetzt für den Top 5 Rezepte-Newsletter anmelden

 

Video-Tipp

 
Mehr zum Thema
Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved