Tradition trifft Trendbewusstsein - Belsazar Vermouth

Tradition trifft Trendbewusstsein: Belsazar Vermouth - belsazar_q
Sechs Monate ausprobieren, fertig war Belsazar Vermouth

Die deutsche Spirituosenszene ist um einen Tropfen reicher: Belsazar Vermouth heißt ein neuer Wermut aus Berlin. Die Produktion dafür findet fernab des hippen Hauptstadtlebens im 800 Kilometer entfernten Staufen statt, in der traditionsreichen Hausbrennerei Alfred Schladerers.

Was 1844 als kleine Hausbrennerei in einem Staufener Gasthaus begann, hat sich zu einer mittelständischen Firma entwickelt: Die von Alfred Schladerer gegründete Alte Schwarzwälder Hausbrennerei GmbH wird mittlerweile in sechster Generation geführt. Heute wie damals liegt der Schwerpunkt auf dem Obstbrennen. Geschäftsführer Philipp Schladerer beschreitet derzeit aber auch neue Wege. Und diese führen ihn von Baden nach Berlin.

Im April 2014 feierte Belsazar Vermouth Verkaufsstart. Hinter der Berliner Marke stecken drei Erfinder: zum einen Schladerer, der im badischen Familienunternehmen die Produktion betreut, zum anderen Sebastian Brack und Maximilian Wagner. Als Geschäftsführer der eigens in Berlin gegründeten Belsazar GmbH kümmern sich die beiden um Vertrieb und Marketing. In diesen Bereichen machten sie sich bereits bei anderen Marken verdient: Wagner warb für The Duke Munich Dry Gin, Brack ist Gründer der Berliner Bitterlimonade Thomas Henry.

Belsazar Vermouth soll ein anderes Publikum ansprechen als ein Obstbrand: jünger und aufgeschlossener. Die Entscheidung, Berlin und nicht Staufen als Vertriebsstandort zu wählen, stand daher schnell fest. Hier sei die lokale Barszene offener gegenüber Trends und neuen Produkten. Der Vorteil des badischen Landes läge wiederum in den Abfüllungs-und Produktionsbedingungen.

Ein halbes Jahr haben Schladerer, Brack und Wagner mit hauptsächlich einheimischen Zutaten experimentiert. Am Ende entstanden die vier Sorten Dry, Red, Rosé und White. Grundlage bilden badische Weine und eigene Mazerate. Für die natürliche Süße sorgen Trauben. Die Reifung erfolgt in Steinfässern.

Der Wermut kann über ausgewählte Geschäfte bezogen werden. Eine Liste gibt es hier: http://www.belsazar-vermouth.de/bezugsquellen.php

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved