Trüffel-Cremetorte

Trüffel-Cremetorte Rezept

Zutaten

  • 5   Eier (Größe M) 
  • 150 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 gehackte Mandeln 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 50 Mehl 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  •     Backpapier 
  • 200 Zartbitter-Schokolade 
  • 70 Butter 
  • 250 Schlagsahne 
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 3 EL  starker Kaffee oder Espresso 
  • 70 Zucker 
  • 3 EL  Weinbrand 
  • 250 Marzipan-Rohmasse 
  • 50 Puderzucker 
  •     Puderzucker 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 40 Zucker 
  • 70 Schlagsahne 
  • 40 Butter 
  • 150 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Kakaopulver 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Für den Teig Eier, Zucker, Vanillin-Zucker und 3 Esslöffel heißes Wasser zu einer dicken Creme aufschlagen. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und unterheben. Teig in die Form füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. Boden aus der Form lösen und auskühlen lassen. Für die Füllung Schokolade hacken. Butter und 70 g Sahne aufkochen, vom Herd nehmen und die Schokolade darin schmelzen. Eigelb, Kaffee, Weinbrand und Zucker zu einer Creme aufschlagen. Schokomasse unterrühren. Kühl stellen. Sobald die Masse fest zu werden beginnt, die übrige Sahne steif schlagen und unterheben. Mandelboden 1 x waagerecht durchschneiden. 2/3 der Creme auf den unteren Boden streichen. Übrigen Boden daraufsetzen. Die Torte mit der restlichen Creme einstreichen und ca. 2 Stunden kühl stellen. Marzipan und Puderzucker verkneten. Hälfte zu einem Streifen (ca. 5 x 70 cm) ausrollen. Übriges Marzipan rund (26 cm Ø) ausrollen. Torte mit Marzipan einkleiden. Schokolade hacken. Mit Zucker, Sahne und Butter unter Rühren erhitzen. Lauwarm abkühlen lassen und über die Torte gießen. Am Rand wellenförmig verstreichen. Zum Verzieren Kuvertüre schmelzen und 2/3 ca. 1 mm dick auf ein gekühltes Marmorbrett oder Backblech verstreichen. Erkalten lassen. Mit einem Spachtel Fächer und Röllchen abschaben. Übrige Kuvertüre auf Blätter (z. B. von frischem Lorbeer, Efeu oder russischem Wein) streichen und fest werden lassen. Schokoblätter abziehen. Torte mit Schokoblättern, -fächern,n-röllchen und Kakao verzieren. Ergibt ca. 16 Stücke

Ernährungsinfo

  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved