Türkische Ravioli

Türkische Ravioli Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Personen
  • 3-4 Stiel(e)   Minze  
  • 225 g   Mehl  
  • 50 g   Vollkornmehl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     Salz 
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 TL   Gewürznelkenpulver  
  • 1 TL   Zimt  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2-3 Stiel(e)   Dill und Petersilie  
  • 500 g   Rinderhackfleisch  
  •     Pfeffer 
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (500 ml)  Becher Vollmilch-Joghurt  
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Minze waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. Minze fein hacken. Mehl, Vollkornmehl, 120 ml Wasser, Ei, Eigelb, Minze und Salz zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Zugedeckt ca. 30 Minuten kühl ruhen lassen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein hacken. Chilischote waschen, putzen, halbieren und die Kerne entfernen. Anschließend fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Chili darin anschwitzen.
3.
Nelken, Zimt und Zitronenschale zufügen und ca. 5 Minute bei mittlerer Hitze dünsten. Inzwischen Dill und Petersilie waschen, trocken tupfen, abzupfen und fein hacken. Kräuter unter die Zwiebel-Mischung rühren.
4.
Herausnehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Anschließend mit dem Hack vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 1-2 mm dick ausrollen. Ca. 12 cm große Quadrate schneiden.
5.
In die Mitte jeweils ca. 2 Esslöffel Hackmasse geben. Teig mit Wasser bestreichen, zu einem Dreieck zusammenlegen und die Kanten sorgfältig andrücken. Ravioli in kochendes Salzwasser geben. Ca. 1 Minute kochen, dann ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.
6.
In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und fein hacken. 1/4 Liter Wasser aufkochen. Brühe, Joghurt und Knoblauch einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Raviolis herausnehmen, abtropfen lassen und mit der Soße auf Tellern anrichten.
7.
Mit der restlichen Minze und nach Belieben mit Chilischoten garnieren. Ergibt ca. 16 Stück.

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved