Tzatziki - Die griechische Dip-Köstlichkeit

 

Tzatziki

Griechische Rezepte ohne Tzatziki? Undenkbar! Tzatziki ist ein Muss für Hellas-Fans! Tzatziki, der griechische Dip wird aus Joghurt, Gurken und Knoblauch zubereitet.

Besonders gut passt Tzatziki zu Fleisch oder Spießen vom Grill, deftigen Gerichten aus der Balkanküche oder Tzatziki zu knusprigem Fladenbrot. Tzatziki damit zu dippen ist schon köstlich, aber Tzatziki in Kombination mit anderen (griechischen) Gerichten ist die Krönung! Sollten Sie kein großer Fleisch-Fan sein: zu knackigem Salat schmeckt Tzatziki ebenfalls großartig. Vielleicht noch leckere Folienkartoffeln zum Tzatziki? Wir lieben Tzatziki für seinen erfrischend-würzigen Geschmack und seine Vielseitigkeit!

Wie gefallen Ihnen unsere Tzatziki-Rezepte? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved