Überbackene Käsespätzle

Überbackene Käsespätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Spätzle 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 4   mittelgroße Tomaten 
  • 150 Hartkäse 
  • 2 EL  Öl 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Porree putzen, waschen. Zwiebeln schälen. Beides in Ringe schneiden. Tomaten waschen und klein schneiden. Käse grob reiben. Spätzle abgießen, abtropfen lassen
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin knusprig braun braten. Herausnehmen. Porree im Bratfett unter Wenden ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Spätzle mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. In einer gefetteten Auflaufform mit Tomaten, Porree, Zwiebeln und Hälfte Käse mischen. Restlichen Käse darüber streuen
4.
Unter dem heißen Grill oder im vorgeheizten Backofen auf höchster Stufe goldbraun überbacken. Dazu schmeckt grüner Salat
5.
EXTRA-TIPP
6.
Für 2 Personen die Menge halbieren. Dann einfach den Käse in der geschlossenen Pfanne schmelzen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 93g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved