Überbackene Medaillons mit Aprikosen und Gorgonzola

Überbackene Medaillons mit Aprikosen und Gorgonzola Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Aprikosen (ca. 400 g)  
  • 800 g   Schweinefilet  
  • 1 EL   Öl  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 100 g   Gorgonzola Käse  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 g   Rauke  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Aprikosen waschen, halbieren, Steine entfernen. Aprikosenhälften in Spalten schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm dicke Medaillons schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze von allen Seiten ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Medaillons in eine ofenfeste Form geben. Brühe zugießen. Aprikosenspalten und Käse in Stücken über die Medaillons geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen
2.
In der Zwischenzeit Rauke putzen, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Überbackene Medaillons aus dem Ofen nehmen und mit Rauke bestreuen. Dazu schmeckt Baguette Brot

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved