Überraschungs-Eier-Dessert

Überraschungs-Eier-Dessert Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Schlagsahne 
  • 75 Zartbitter-Schokolade 
  • 50 Vollmilch-Schokolade 
  • 5   Überraschungseier (1=23 g) 
  • 1   geh. TL Espressopulver (Instant) 
  • 5 (ca. 40 g)  Löffelbiskuits 
  • 2 EL  Mandellikör (Amaretto) 
  • 30 gehackte Haselnüsse 
  •     zum Verzieren kleine Schokoladenkäfer, Herzen, Zuckereier und so weiter 
  • 1-2 TL  gemahlene Pistazien 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Sahne in einem Topf erhitzen. Schokolade in Stücke brechen, in die Sahne geben und unter Rühren darin schmelzen. Schokaladensahne in eine Rührschüssel geben und kühl stellen. Überraschungseier aus dem Papier wickeln und vorsichtig mit einem spitzen Messer halbieren. Espressopulver mit 5 Esslöffel kochendem Wasser verrühren. Löffelbiskuits einmal durchbrechen. und mit Kaffee und Mandellikör beträufeln. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Kalte Schokoladensahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle geben und jeweils einen kleinen Tuff in die Eihälften spritzen. Halbe Löffelbiskuits darauflegen und die Haselnüsse darum verteilen. Restliche Trüffelsahne in die Eihälfte spritzen und nach Belieben mit Schokoladenkäfern, Weingummiherzen, Ostereiern usw. verzieren. Mit Pistazien bestreuen. Mindestens 30 Minuten kühl stellen. Ergibt 10 Eihälften

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved