Ungarische Gulaschsuppe

Ungarische Gulaschsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 200 Porree (Lauch) 
  • 400 Rindergulasch 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 (ca. 1 kg)  bunte Paprikaschote 
  • 350 festkochende Kartoffeln 
  • 2 Scheiben  Mischbrot 
  •     Petersilie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und grob würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Gulasch kleiner schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen, Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebel und Porree zufügen und unter Wenden kurz mit anbraten. Tomatenmark unterrühren. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Mit Brühe ablöschen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Inzwischen Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Nach ca. 1 Stunde Paprika und Kartoffeln zugeben. Suppe mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Mit Petersilie garnieren. Dazu pro Person 1/2 Scheibe Mischbrot reichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved