Ungarische Reispfanne mit Cabanossi

Ungarische Reispfanne mit Cabanossi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Beutel (à 125 g) 8 Minuten Spitzen-Langkorn-Reis  
  •     Salz 
  • 150 g   Cabanossi-Wurst  
  • 1   gelbe Paprika-Schote  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 (250 ml)  Flasche Schaschliksoße  
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten
2.
Wurst aus der Pelle lösen, in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in Spalten, Knoblauch in Stücke schneiden
3.
Reis abgießen und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Wurst, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch darin unter Wenden 4–5 Minuten braten. Schaschliksoße, 100 ml Wasser und Reis unterrühren, kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen, fein schneiden. Petersilie über die Reispfanne streuen und servieren

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 86g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved