Valentinstag-Geschenke selber machen - 5 herzige Ideen

Herzkuchen mit Pfeil
Von Herzen: süße Valentinstag-Geschenke selber machen

Valentinstag-Geschenke selber machen ist eine schöne Idee, um seinen Liebsten am Valentinstag eine Freude zu machen. Lass dich von unseren 5 kreativen Ideen zum Basteln und Backen inspirieren.

 

1. Amors Herzküchlein

Für dieses Valentinstag-Geschenk hat Amors Pfeil mitten ins rosafarbene Herzküchlein getroffen. Wie süß!

Das braucht man zum Valentinstag-Geschenke selber machen:

Für die Herzküchlein: 1 Portion Rührteig nach Wahl oder eine Fertig-Backmischung, 1 Herzback-Backform (z. B. von Dr. Oetker, über amazon.de)*, Zuckerguss, Zucker-Dekor-Herzen

Für die Pfeile: farbiger Fotokarton, farbige Papierstrohhalme, Bastelkleber, Schere

     

So geht's:

1. Herzküchlein backen.
2. Währenddessen aus Fotokarton Pfeilspitzen und Pfeilenden zurechtschneiden und mit Bastelkleber an die Strohhalmenden kleben.
3. Die Strohhalme in der Mitte durchschneiden und in die Küchlein stecken solange sie noch warm sind.
4. Küchlein vorsichtig mit rosa Zuckerguss und Zucker-Dekor-Herzen verzieren.

Keramikplatte: ferm Living, Unterteller: Bloomingville

Bild mit 3D-Herzen
Das herzige Bild sagt zum Valentinstag mehr als 1000 Worte
 

2. Herzen hübsch gerahmt

Die herzige Collage sendet nicht nur verliebte Grüße zum Valentinstag, sie ist auch ein echter Hingucker in der Wohnung.

Das braucht man zum Valentinstag-Geschenke selber machen:

Marmorpapier (z. B. von BRUNNEN über amazon.de)*, Bilderrahmen mit Passepartout (z. B. RIBBA, weiß, 50 x 50 cm, 12,99 €, www.ikea.com), Keksausstecher in Herzform, Tonpapier in Rot und Rosa, Geschenkpapier (z. B. schwarz-weiß gesprenkelt über www.humanempireshop.com), schmales doppelseitiges Klebeband, Lineal, Bleistift, Schere

     

So geht's:

1. Marmorpapier auf Größe der Rückwand des Bilderrahmens zuschneiden, auflegen und den Passepartout darüberlegen.
2. Herzen mit Keksausstecher auf das gewünschte Papier zeichnen und ausschneiden.
3. Herzen in der Mitte senkrecht knicken.
4. Mittig, jeweils hinten über den Knick, einen Streifen schmales Doppelklebeband kleben und die Herzen im Raster auf den Untergrund kleben.
5. Collage in den Bilderrahmen einlegen.

Tapete: Grid Wallpaper - Black/White, ferm Living, Dose: Treasure Diamond, ferm Living

Klappkarte "Ich liebe dich"
Liebesbotschaft auf dem Frühstückstisch
 

3. Liebesgrüße zum Ausklappen

Die Klappkarte sagt "Ich liebe dich" und dekoriert gleichzeitig den Frühstückstisch am Valentinstag.

Das braucht man zum Valentinstag-Geschenke selber machen:

2 Blatt Fotokarton DIN A4 in Weiß, Klebestreifen, Fotokarton in unterschiedlichen Farben, Klebestift, Lineal, Bleistift, Schere

     

So geht's:

1. Zwei DIN A4 Fotokartons jeweils zu einem Drittel hochklappen. Das Drittel abschneiden. Das übrig gebliebene Papier jeweils zweimal ziehharmonikaähnlich falten.
2. Die beiden Ziehharmonikas mit Klebestreifen aneinanderkleben.
3. Nun mit Klebestift an die beiden Außenseiten des entstandenen Leporellos ein ca. 0,5 cm größeres andersfarbiges Stück Fotokarton kleben.
4. Mit Bleistift die Buchstaben auf farbigem Papier vorzeichnen und ausschneiden.
5. Buchstaben auf die einzelnen Rechtecke des Leporellos kleben.

Tischdecke: Car Möbel, Teekanne: Present Time, Tasse: Present Time

Herz an der Wand
Dekoratives Papierherz aus 20 Dreiecken
 

4. Origami-Herz für die Wand

Das geometrische Herz aus Papierquadraten ist eine tolle Last-Minute-Idee, um den Liebsten am Valentinstag eine Freude zu machen.

Das braucht man zum Valentinstag-Geschenke selber machen:

Origamipapier in verschiedenen Farben, Klebestreifen, doppelseitiges Klebeband, Schere

     

So geht's:

1. Aus verschieden farbigen quadratischen Origamipapieren 20 Dreiecke zuschneiden.
2. Die Dreiecke zu einem Herz zusammenlegen und mit Klebestreifen verbinden. Umdrehen und mit doppelseitigem Klebeband an der Wand befestigen.

Lampe: Hübsch Interior, Telefon: Caise Longue über Car Möbel

Cupcake mit Herz-Topper
Der Cupcake mit Herz ist fast zu schade zum Vernaschen
 

5. Cupcakes von Herzen

Mit einem Herz aus Cerealienringen wird aus einfachen Cupcakes ein zuckersüßes Valentinstag-Geschenk zum Vernaschen.

Das braucht man zum Valentinstag-Geschenke selber machen:

Cerealienringe (z. B. Fruit Loops von Kellog's), Basteldraht, Zuckerwatte, Drahtzange

     

So geht's:

1. Cerealienringe abwechselnd in Grün und Gelb auf den Draht fädeln.
2. Draht zum Herz formen und beide Enden miteinander verdehen. In den Cupcake stecken.

Kuchenständer von Miss Étoile, über www.geliebtes-zuhause.de, Tapete "Orella" col. 65

*Affiliate-Link

 

Valentinstag-Geschenke selber machen - Ideen aus der Küche

 

Video-Tipp

Du suchst nach Ideen zum Valentinstag-Geschenke selber machen? Der Toffifee-Likör ist die perfekte Last-Minute-Idee:

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved