Valentinstagsmenü für Verliebte

Valentinstagsmenü - die Vorspeise
Die Vorspeise zum Valentinstagsmenü macht sofort Eindruck

Liebe geht durch den Magen! Und deshalb haben wir für Sie ein romantisches Valentinstagsmenü zusammengestellt. Dazu liefern wir den Zeitplan gleich mit. 

1. Valentinstagsmenü - die Vorspeise

Raffiniert, aber einfach: Den Auftakt zum Valentinstagsmenüs macht die köstliche Kombination aus süßer Papaya, herzhaftem Schinken und würzigem Büffelmozzarella. In nur 20 Minuten fertig!

Tipp: Servieren Sie vorher einen spritzigen Aperitif wie unseren Pink Drink.

>> Zum Rezept für Büffelmozzarella mit Papaya-Parma-Salsa

2. Valentinstagsmenü - das Hauptgericht

Valentinstagsmenü - das Hauptgericht
Das Besondere am Hauptgang ist der "Liebesapfel"

Im Anschluss folgt der Hauptgang. Dieser begeistert durch zartes Rinderfiletsteak in Rotweinsoße in Begleitung von klassischem Kartoffelgratin und karamellisiertem "Liebesapfel". Das hätte auch Adam und Eva gefallen...

>> Zum Rezept für Filetsteak in Rotweinsoße mit Kartoffelgratin und Liebesapfel

3. Valentinstagsmenü - das Dessert

Valentinstagsmenü - das Dessret
Lässt das Herz der Lieblingsmenschen höher schlagen

Tolle Tarte statt großer Worte: Kann es eine schönere Liebeserklärung geben als diesen Herzchen-Kuchen zum Dessert? Wir sind auf jeden Fall schwer verknallt! Wen überraschen Sie mit unserem Valentinstagsmenü?

>> Zum Rezept für Himbeer-Herzchen-Tarte

Der Zeitplan zum Valentinstagsmenü

Ca. 4 Stunden vorher

Dessert fürs Valentinstagsmenü: Tarte zubereiten, verzieren und kalt stellen. Oder Tarte, bis auf die Himbeerherzen, am Tag vorher zubereiten. Am Menütag mit den Herzchen verzieren.

Ca. 1 1/2 Stunden vorher

Vorspeise fürs Valentinstagsmenü: Vinaigrette und Salsa zubereiten. Salat putzen.

Ca. 1 Stunde vorher

Hauptgang fürs Valentinstagsmenü: Alle Zutaten für den Hauptgang (außer Kartoffeln) vorbereiten.

40 Minuten vorher

Hauptgang fürs Valentinstagsmenü: Fleisch braten und in Alufolie wickeln. Beide Soßen kochen und warm halten.

Kurz vorher

Vorspeise fürs Valentinstagsmenü: Salat mit Vinaigratte mischen und mit Mozzarella und Salsa anrichten.

Nach der Vorspeise

Hauptgang fürs Valentinstagsmenü: Ofen ausschalten, Fleisch kurz zum Gratin in den Ofen legen. Apfel dünsten und alles anrichten.

Noch mehr Rezeptideen für Ihr Valentinstagsmenü:

Wie gefällt Ihnen unser Valentingstagsmenü? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Video-Tipp

 
 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved