Vanille-Milchreis-Kuchen mit Holunderblütensirup

Vanille-Milchreis-Kuchen mit Holunderblütensirup Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Stücke
  • 450 g   Mehl  
  • 350 g   weiche Butter  
  • 2 TL   + 150 g Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1/2 TL   Salz  
  • 1 EL   Weißwein-Essig  
  • 1   Vanilleschote,  
  • 600 ml   Milch  
  • 150 g   Milchreis  
  • 10 EL   Holunderblütensirup  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1 1/2 Packungen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 1 1/2 TL   Backpulver  
  • 375 g   Magerquark  
  • 2 TL   Zitronensaft  
  • 3 EL   Paniermehl  
  • 400 g   Johannisbeergelee  
  • 75 g   Mandelkerne mit Haut  
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

120 Minuten
1.
Mehl, 200 g Butter in Flöckchen, 2 TL Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Essig und 9–10 EL kaltes Wasser zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig flach drücken, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde ruhen lassen
2.
Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Milch, Vanilleschote und -mark aufkochen. Reis unter Rühren 20 Minuten köcheln lassen. Vanilleschote aus dem Reis entfernen, 5 EL Holundersirup in den Reis rühren, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen
3.
Eier trennen. 150 g Butter und 150 g Zucker 8–10 Minuten schaumig rühren. Eigelbe unterrühren. Pudding- und Backpulver mischen, unterrühren. Milchreis und Quark portionsweise unter die Eiercreme rühren. Eiweiß in 2 Portionen in einem Rührbecher mit je 1 TL Zitronensaft steif schlagen, unterheben
4.
Teig auf Backpapier zu einem Rechteck (ca. 36 cm x 45 cm) ausrollen. Eine Fettpfanne (32 cm x 39 cm) fetten und mit Mehl ausstreuen, Teig vorsichtig hineinlegen. Rand andrücken. Backpapier abziehen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Paniermehl bestreuen. 2/3 des Gelees mit 3 EL Holundersirup glatt rühren, auf den Boden streichen. Milchreismasse darauf verstreichen
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 45–50 Minuten backen. Zum Schluss evtl. mit Alufolie bedecken. Kuchen herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
6.
Mandeln mit einem spitzen Messer halbieren. Übriges Gelee und 2 EL Sirup verrühren, leicht erwärmen. Kuchen in Stücke schneiden, je 1 Klecks Gelee und einige Mandelhälften daraufgeben
7.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved