Vanillepudding selber machen - so geht's

Vanillepudding

Vanillepudding

Vanillepudding macht schon nach dem ersten Löffel glücklich und weckt Dessert-Erinnerungen aus der Kindheit. Am besten schmeckt er selbst gemacht, ohne künstliche Aromen und Farbstoffe, dafür mit echter Vanille. Die Zubereitung gelingt mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung ganz leicht. Das Ergebnis schmeckt wie bei Oma – versprochen!

Für den klassischen Vanillepudding benötigen Sie neben echter Vanille Milch, Zucker, Stärke und Eigelb. Die Zutaten werden zusammen gemischt und erhitzt. Dabei ist ständiges Rühren wichtig. Denn die Milch in der Puddingmasse kann leicht anbrennen – der Vanillepudding erhält dadurch einen unangenehmen Rauchgeschmack. Zudem müssen Sie die Temperaturen für die ganze Kochzeit möglichst niedrig halten.

Vanillepudding vielfältig genießen

Vanillepudding kann verschiedene Formen annehmen, fest oder cremig. Um Vanillepudding zu stürzen, müssen Sie diesen nach dem Kochen kalt stellen, damit er fest wird. Wer es nicht abwarten kann, genießt das Dessert direkt nach der Zubereitung warm und cremig. Im Kühlschrank hält sich der Pudding ein bis zwei Tage.

Wenn Sie auf Geschmacksreise gehen möchten, verfeinern Sie das Rezept mit frischen Früchten, gehackten Nüssen, Erdnuss- oder Schokosoße. Auch die "beschwipste" Variante mit einem Schuss Rum, Cognac oder Likör schmeckt köstlich. Wir schwören übrigens auf fruchtige Erdbeersoße:

Vanillepudding mit Erdbeersoße- Zutaten für 8 Personen:

1 Vanilleschote, 1 l Milch, Salz, 125 g + 1-2 EL Zucker, 80 g Speisestärke, 6 frische Eigelb (Größe M), 300 g Erdbeeren (TK oder frisch), 1 EL Zitronensaft, Frischhaltefolie

Video-Tipp:

 
Vanillepudding - Schritt 1:

Vanillepudding - Schritt 1:

Vanilleschote für den Vanillepudding längs einschneiden und das Mark mit einem kleinen Küchenmesser herauskratzen.

Vanillepudding - Schritt 2:

Vanillepudding - Schritt 2:

3/4 l Milch, 1 Prise Salz, Vanillemark und -schote in einen Topf geben und aufkochen.

Vanillepudding - Schritt 3:

Vanillepudding - Schritt 3:

Restliche Milch, 125 g Zucker, Stärke und Eigelb in eine Schüssel geben und glatt verrühren. Gründlich arbeiten, damit sich keine unerwünschten Stärkeknötchen und Eigelbflocken bilden.

Vanillepudding - Schritt 4:

Vanillepudding - Schritt 4:

Vanilleschote aus der Milch nehmen. Die Eigelb-Mischung mit einem Schneebesen unter Rühren in die kochende Milch gießen.

Vanillepudding - Schritt 5:

Vanillepudding - Schritt 5:

Vanillepudding unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze 3-4 Minuten weiterköcheln

Vanillepudding - Schritt 6:

Vanillepudding - Schritt 6:

Eine Puddingform (ca. 1 l Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Vanillepudding hineingießen.

Vanillepudding - Schritt 7:

Vanillepudding - Schritt 7:

Vanillepudding direkt auf der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Auskühlen lassen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Vanillepudding - Schritt 8:

Vanillepudding - Schritt 8:

TK-Erdbeeren für die Vanillepudding-Soße auftauen lassen, frische Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Erdbeeren, Zitronensaft und 1-2 EL Zucker für die Vanillepudding-Soße pürieren. Erdbeersoße evtl. durch ein Sieb streichen.

Vanillepudding - Schritt 9:

Vanillepudding - Schritt 9:

Form mit dem Vanillepudding kurz bis knapp unter den Rand in warmes Wasser tauchen.

Vanillepudding - Schritt 10:

Vanillepudding - Schritt 10:

Einen großen Teller auf die Form mit dem Vanillepudding legen, beides gegeneinanderdrücken, umdrehen und den Vanillepudding stürzen.

Vanillepudding - Schritt 11:

Vanillepudding - Schritt 11:

Vanillepudding mit der Erdbeersoße anrichten.

Vanillepudding selber machen - so geht's

Vanillepudding selber machen - so geht's

Hier geht's zum Rezept für Vanillepudding mit Erdbeersoße.

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Vanillepudding? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Kategorie & Tags
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved