Verschleiertes Bauernmädchen (Dänische Apfelspeise)

Verschleiertes Bauernmädchen (Dänische Apfelspeise) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 650 Äpfel (z. B. Boskop) 
  • 2 EL  Zucker 
  • 5 EL  Apfelsaft 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 200 Schwarzbrot oder Pumpernickel 
  • 20 Butter 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4 EL  Himbeer-Konfitüre 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Apfelstücke, Zucker, Apfel- und Zitronensaft in einen Topf geben und aufkochen. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren 5-10 Minuten zu stückigem Kompott einkochen lassen. Kompott auskühlen lassen. Schwarzbrot fein zerbröseln. Butter in einer Pfanne schmelzen, Brot darin knusprig braten, erkalten lassen. Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Brotbrösel, Kompott, Konfitüre und Sahne in Gläser schichten, kalt stellen. Gut gekühlt servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved