Vierländer Fersenhof-Pfanne

Aus kochen & genießen 3/2015
Vierländer Fersenhof-Pfanne Rezept

Eine Pfanne voller würziger Tomatensoße mit Kidneybohnen und Paprika und mittendrin gestockte Spiegeleier? Klingt verrückt, ist aber unfassbar lecker!

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas (à 285 g)  eingelegte gefrillte Paprika (z. B. in Öl) 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Kidneybohnen 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 750 tiefgefrorene Tomaten (oder 1 Dose (à 825 ml) Tomaten) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Pimentón de la Vera dulce 
  • 4-6   Eier (Gr. M) 
  • 50 Wasabi-Erdnusskerne 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Gegrillte Paprikaschoten in einem Sieb abtropfen lassen und dabei 2 EL Öl auffangen. Bohnen kalt abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln.
2.
2 EL Paprika- oder Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin ca. 5 Minuten andünsten. Gefrorene Tomaten zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten auftauen lassen. Zwischendurch die Tomaten mit einem Pfannenwender grob zerkleinern. Bohnen und Paprika zufügen und alles kurz aufkochen. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Pimentón kräftig abschmecken.
3.
Mit einer Kelle Mulden in das Tomatengemüse drücken und die Eier einzeln hineingleiten lassen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 5–10 Minuten stocken lassen.
4.
Wasabi-Erdnusskerne grob hacken und über die Tomaten-Eier-Pfanne streuen. Mit Avocadosalat und geröstetem Bauernbrot servieren.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 27g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved