Walnuss-Apfel-Kuchen mit Calvados-Guss

Walnuss-Apfel-Kuchen mit Calvados-Guss Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 Walnusskerne 
  • 7   kleine Äpfel (z. B. Elstar; 700-800 g) 
  • 160 Butter oder Margarine 
  • 175 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2 EL  Milch 
  • 3-4 EL  Calvados 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Walnüsse grob hacken. 125 g Fett, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unterrühren. Die Hälfte der Walnüsse unterheben. Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) füllen, glatt streichen. Äpfel schälen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Runde Oberfläche der Apfelhälften mit einem Messer mehrmals einschneiden. Apfelhälften mit den runden Seiten nach oben darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. 75 g Zucker goldbraun schmelzen, vom Herd nehmen und 35 g Fett einrühren. Nach und nach Calvados zugießen und glatt rühren. Übrige Walnüsse unterrühren. Guss auf dem Kuchen verteilen und weitere 10 Minuten backen. Kuchen herausnehmen und in der Form auskühlen lassen

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved