Walnusstorte mit Pistazien-Marzipanrohmasse

Walnusstorte mit Pistazien-Marzipanrohmasse Rezept

Zutaten

  • 6   Eier (Größe M) 
  • 250 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  •     Schale von 1/2 unbehandelten 
  •     Zitrone 
  • 125 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 125 Speisestärke 
  •     Backpapier 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 100 Puderzucker 
  • 60 Pistazienkerne 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 200 Walnusskerne 
  • 2 (à 200 g)  Becher 
  •     Schlagsahne 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Messerspitze  Zimt und 
  •     Gewürznelken 
  • 250 Schlagsahne 
  • 150 Walnusskerne 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eigelb und 6 Esslöffel heißes Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr schaumig schlagen. 2/3 des Zuckers, Salz und Zitronenschale nach und nach hinzufügen und dickcremig schlagen.
2.
Eiweiß und restlichen Zucker sehr steif schlagen und auf die Eigelbmasse geben. Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen darübersieben und mit dem Schneebesen vorsichtig unter die Schaummasse heben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 40-45 Minuten backen.
3.
Den Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen. Papier abziehen und auskühlen lassen. Inzwischen die Füllung vorbereiten. Marzipan und Puderzucker zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Pistazien sehr fein hacken und unter das Marzipan arbeiten.
4.
Die Masse dritteln und zwischen jeweils 2 Lagen Folie 3 Kreise (26 cm Ø) ausrollen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Walnüsse grob hacken. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen.
5.
Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Zusammen mit dem Zucker, Vanillin-Zucker, Zimt und Nelken unter die Sahne rühren. Zum Schluss die Walnüsse unterheben. Biskuit 2x waagerecht durchschneiden.
6.
Jeden Boden dünn mit Walnusssahne bestreichen und mit einer Marzipanplatte belegen. Um den unteren Tortenboden einen Springformrand oder einen Tortenrand legen. Walnusssahne halbieren und zwischen zwei Tortenböden verteilen.
7.
Mit dem letzten Boden bedecken. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen. Den Springformrand vorsichtig lösen. Sahne steif schlagen und die Torte damit rundherum bestreichen. Walnüsse fein hacken (12 Stück zum Verzieren zurückbehalten) und die Torte damit einstreuen.
8.
Mit ganzen Nüssen verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved