Warme Schokoküchlein mit Walnusseis

Aus LECKER-Sonderheft 1/2010
Warme Schokoküchlein mit Walnusseis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Zartbitterkuvertüre 
  • 45 Butter 
  • 1   Ei + 1 Eigelb (Gr. M) 
  • 75 Zucker 
  •     Salz 
  • 25 Mehl 
  • 100 Erdbeeren 
  • 1   Kiwi 
  • 1   kleine reife Mango 
  • 4   Kugeln Walnusseis 
  • 2 EL  Puderzucker 
  • 24 (ca. 3 cm)  kleine Papierbackförmchen 

Zubereitung

45 Minuten
einfach
1.
Für die Schokoküchlein die Hälfte der Kuvertüre grob hacken, Rest in 12 Stücke hacken. Butter und grob gehackte Kuvertüre unter Rühren im heißen Wasserbad schmelzen. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2).
2.
12 Mulden eines Minimuffinbleches jeweils mit 2 Papier-förmchen auslegen. Ei, Eigelb, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Mehl und Schokoladenbutter zufügen und zu einem glatten Teig verrühren.
3.
Teig bis zu 2⁄3 in die Förmchen verteilen. Jeweils in die Mitte der Muffins 1 Stück Kuvertüre drücken. Schokoladenküchlein im Ofen 12–15 Minuten backen. Im Inneren sollten die Muffins noch flüssig sein.
4.
Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Kiwi nach Belieben schälen und in Scheiben schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Küchlein aus dem Ofen nehmen. Vorsichtig aus den Mulden lösen.
5.
Je 2 Küchlein mit je 1 Kugel Walnusseis und Früchten auf Tellern anrichten. Mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 310 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved