Weiche Eier auf Porreegemüse mit Speck

Weiche Eier auf Porreegemüse mit Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   große Stangen Porree (Lauch)  
  • 1   Zwiebel  
  • 5   cm frischer Ingwer  
  • 2 EL   + 1 TL Olivenöl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   frische Eier (Größe M) 
  • 8   dünne Scheiben Frühstücksspeck  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Porree putzen, oberes 1/3 einschneiden und gründlich waschen. Porree in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und reiben
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin glasig andünsten. Ingwer und Porree zugeben und kurz mitdünsten. 50 ml Wasser zugießen und zugedeckt 5–8 Minuten unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis der Porree weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Eier in kochendem Wasser 5–6 Minuten garen. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin 3–4 Minuten kross braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen
4.
Eier abschrecken und pellen. Porree, je 1 Ei und 2 Scheiben Speck in Schalen oder Tellern anrichten und sofort servieren. Dazu schmeckt Baguette

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillschürze
UVP: EUR 13,90
Preis: EUR 9,91 Prime-Versand
Sie sparen: 3,99 EUR (29%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 6,84 Prime-Versand
Sie sparen: 4,15 EUR (38%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved