Weihnachtliches Spekulatiussoufflé "Soul Kitchen"

Rezepte zum Film "Soul Kitchen"
Foto: Pandora Film

Ein weihnachtliches Dessert, inspiriert durch den Film "Soul Kitchen".

Soultaten:

60 g Butter
60 g Milchschokolade
1/2 TL Rum
6 Eigelbe
200 g fein geriebene Spekulatiusbrösel
6 Eiweiß
40 g Zucker
Etwas zerlassene Butter und Zucker zum Ausstreuen der Souffléförmchen
Schlagsahne
4 EL Preiselbeeren

Zubereitung:

1. Die Butter schaumig rühren und die Schokolade auf dem Wasserbad langsam dazurühren und auflösen. Nach und nach die 6 Eigelb dazugeben.

2. Das Eiweiß mit dem Zucker zu sehr festem Schnee schlagen.

3. Die Brösel unter die Eigelbmasse geben und nach und nach das Eiweiß unterheben.

4. Mit dem Rum abschmecken und in die gezuckerten Förmchen (Durchmesser 10-12 cm) geben.

5. Im vorgeheizten Ofen in einem Wasserbad bei ca. 170C Ober- und Unterhitze 15 bis 20 Minuten soufflieren lassen. Vorsichtig auf Teller stürzen und mit halbflüssig geschlagener Sahne und Preiselbeeren garnieren.

 
 
 
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved